Datenschutz

 

1. Allgemeines

Wir legen Wert auf den umfassenden Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Die Nutzung unserer Webseite ist daher ohne Angabe solcher personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer oder Ihre Adresse.

 

2. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Addvalue Capital GmbH, Sollner Straße 13, 82049 Pullach, Telefon +49 89 / 74419 – 272, E-Mail: info@addvc.de, vertreten durch den Geschäftsführer Stefan Ziegler.

 

Wenden Sie sich gerne mit Ihren Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung an uns.

 

3. Homepage

Rufen Sie unsere Homepage auf und betrachten Sie deren Seiten, so verarbeiten wir die für den Abruf technisch erforderlichen Übermittlungsdaten. Zu diesen Daten gehören Informationen über Ihr Endgerät, das eingesetzte Betriebssystem, den verwendeten Browsertyp sowie Ihre anonymisierte IP-Adresse. Diese Daten ermöglichen die Darstellung der Homepage. Wir speichern die Daten so lange , wie dies für Ihren Besuch unserer Homepage erforderlich ist.

 

4. Kontakt

Sie haben die Möglichkeit, uns an die auf unserer Homepage angegebene Adresse eine E-Mail zu senden. In diesem Fall verarbeiten wir die Daten, die wir mit Ihrer E-Mail erhalten, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Dazu gehören Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen angegebene Name sowie Ihre Nachricht. Wir speichern die Daten, bis wir die Bearbeitung Ihrer Anfrage abgeschlossen haben.

 

5. Cookies

Auf unsere Homepage kommen Cookies zum Einsatz. Hierauf weisen wir Sie beim Aufruf unserer Seite hin und bitten um Ihre freiwillige Einwilligung , die Sie jederzeit widerrufen können. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und danach dessen Identifikation ermöglichen. Sie ermöglichen eine optimierte Darstellung unserer Homepage sowie die Analyse des Nutzerverhaltens.

 

Sie können eine Speicherung von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Einwilligung verweigern oder Ihren Browser entsprechend konfigurieren. In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie auch Ihre Cookies verwalten. Es ist möglich, dass Ihnen Funktionen unserer Homepage nicht zur Verfügung stehen, soweit Sie die Nutzung von Cookies aus-schließen.

 

6. Google

Cookies kommen auf unserer Homepage im Zusammenhang mit Anwendungen von Google Inc. (Google) zum Einsatz.

 

Google Analytics

 

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

 

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin, D04 E5W5, Ireland.

 

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verwendet für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz „_gat._anonymizeIp“. Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

 

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

 

Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

 

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

 

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

 

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

 

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

 

Google AdWords

 

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Google AdWords integriert. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt.

 

Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin, D04 E5W5, Ireland.

 

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

 

Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.

 

Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen AdWords-Anzeige zu ermitteln und um unsere AdWords-Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden könnte.

 

Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

 

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google einen Conversion-Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

 

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihr genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

 

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

 

Google Datenschutzerklärung

 

Einzelheiten über die Datenverarbeitung durch Google entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google, die Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de abrufen können.

 

7. Angabe von Daten

Wir erheben auf unserer Homepage keine weiteren personenbezogenen Daten von Ihnen oder fragen solche Daten formularmäßig ab. Sollten wir dies in Zukunft zur Bereitstellung erweiterter Angebote tun, so werden wir Ihre Daten ausschließlich auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen, freiwilligen und jederzeit widerruflichen Einwilligung verarbeiten.

 

8. Freiwilligkeit

Sie sind weder für den Besuch unserer Homepage noch zur Kontaktaufnahme mit uns noch im Übrigen zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich verpflichtet. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist auch nicht für einen konkreten Vertragsschluss erforderlich. Soweit Sie von der freiwilligen Bereitstellung Ihrer Daten absehen, ist es aber möglich, dass wir Ihnen Funktionen unserer Homepage oder sonstige Leistungen nicht anbieten können.

 

9. Datenweitergabe

Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche, freiwillige und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter, es sei denn, wir werden gesetzlich oder behördlich zur Weitergabe, insbesondere an staatliche Stellen, verpflichtet. Sofern wir einen Auftragsverarbeiter zur Datenverarbeitung einsetzen, ist dieser an unseren Auftrag sowie an die datenschutzrechtlichen Bestimmungen gebunden.

 

10. Datensicherheit

Wir unternehmen alle nach dem Stand der Technik gebotenen Anstrengungen, um die Sicherheit der von uns verarbeiteten Daten zu gewährleisten. Dennoch kann eine absolute Sicherheit im Datenverkehr über das Internet nie gewährleistet werden. Wir weisen Sie daher darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet insbesondere bei der Kommunikation per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann.

 

11. Rechtsgrundlagen

Die Datenverarbeitung nehmen wir auf der Basis unterschiedlicher Rechtsgrundlagen vor.

 

Soweit Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausdrücklich, freiwillig und jederzeit widerruflich einwilligen, verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Das ist beispielsweise im Hinblick auf den Einsatz von Cookies auf unserer Homepage der Fall.

 

Sollten Sie mit uns einen Vertrag abschließen oder einen Vertragsschluss vorbereiten, verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Dies kann beispielsweise einmal der Fall sein, nachdem Sie mit uns Kontakt per E-Mail aufgenommen haben.

 

Unterliegen wir einmal ausnahmsweise einer rechtlichen Verpflichtung, etwa einer zwigenden gesetzlichen Bestimmung, und müssen Ihre Daten zur Erfüllung dieser Pflicht verarbeiten, so tun wir dies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO.

 

Im Übrigen verarbeiten wir Ihre Daten vor dem Hintergrund unseres berechtigten Interesses an der Bereitstellung unserer Homepage und an der Darstellung unseres Unternehmens sowie unserer Leistungen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

 

12. Ihre Rechte

Ihnen stehen nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verschiedene Rechte zu. Dies sind die Rechte auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, auf deren Berichtigung oder Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit.

 

Ebenfalls haben Sie das Recht, eine von Ihnen freiwillig erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

Sie haben auch das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. In Bayern ist dies das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach, Telefon: +49 (0) 981 53 1300, E-Mail: poststelle@lda.bayern.de.